Betonwand auf 50 Metern eingestürzt: Elf Autos beschädigt

27.09.2021 Bei Abrissarbeiten in einem Gewerbegebiet in Porta Westfalica (Kreis Minden-Lübbecke) ist eine Betonwand auf über 50 Metern Länge eingestürzt. Umherfliegende Bauteile beschädigten insgesamt elf Autos, wie die Polizei am Montag berichtete. Sie schätzte den Schaden auf mehrere Zehntausend Euro. Verletzt wurde bei dem plötzlichen Einsturz der Gebäudewand am Montagmittag niemand. Die Abrissfirma habe zunächst nicht erklären können, wie es dazu kommen konnte, hieß es in der Polizeimitteilung.

Trümmerteile einer eingestürzten Betonwand liegen auf einer Straße verteilt. Foto: Polizei Minden-Lübbecke/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

News Regional Bayern: 25-Jährige verliert Kontrolle über Auto: Wagen fangen Feuer

Regional mecklenburg vorpommern

News Regional Mecklenburg-Vorpommern: Unfall mit zehn Verletzten: Ermittlungen gegen Fahrer

Regional bayern

News Regional Bayern: Anhänger gerät während Fahrt in Brand: Radler warnt Fahrer