Motorradfahrer stirbt bei Zusammenstoß mit Auto

23.09.2021 Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der Autobahn 61 bei Nettetal-Lobberich (Kreis Viersen) ums Leben gekommen. Ein Autofahrer hatte den 25-Jährigen an der Anschlussstelle Nettetal beim Abbiegen auf die Autobahn übersehen und mit seinem Wagen erfasst, wie die Polizei mitteilte. Bei der Kollision am Mittwochabend wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle starb. Der 53-jährige Autofahrer wurde leicht verletzt.

Die Leuchtschrift «Unfall» auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Corona-Schock für DHB-Team: Ohne Sieben gegen Polen

Auto news

Alter Lappen adé: Das gilt beim Führerscheinumtausch

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Tv & kino

Filmpreis: Abtreibungsdrama «Happening» gewinnt Prix Lumière

Wohnen

Betriebskosten: Baum gefällt - Vermieter kann Kosten auf Mieter umlegen

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Missglücktes Überholmanöver: Motorradfahrer stirbt

Regional niedersachsen & bremen

Junger Motorradfahrer stirbt bei Kollision mit Auto

Regional nordrhein westfalen

Motorradfahrer stirbt bei Zusammenprall mit Auto

Regional niedersachsen & bremen

Motorradmitfahrerin stirbt bei Kollision mit Auto

Regional thüringen

Motorradfahrer bei Unfall im Eichsfeld schwer verletzt

Regional baden württemberg

Zwei Menschen sterben bei schwerem Unfall auf Autobahn

Regional thüringen

Motorradfahrer sterben bei Unfällen in Thüringen

Regional thüringen

Radfahrer bei Unfall in Erfurt schwer verletzt