Laumann kündigt neue Indikatoren für Corona-Lage an

02.09.2021 Nordrhein-Westfalen wird neue Indikatoren zur Beurteilung der Corona-Lage im Land einführen. Ab kommender Woche werde das Land in seinem Lagebericht die Neuaufnahme von Corona-Patienten in den Krankenhäusern - die sogenannte Hospitalisierungs-Inzidenz - sowie den Anteil der belegten Intensivbetten durch Covid-19-Patienten ausweisen, sagte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) am Donnerstag in einer Sondersitzung des Landtags.

Eine Spritze mit einem Impfstoff. Foto: Sina Schuldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Auslastung der Krankenhäuser und Intensivstationen sei aber schon zuvor «entscheidender Maßstab» zur Beurteilung der aktuellen Lage in NRW gewesen, sagte Laumann. NRW setze sich für einheitliche Standards in ganz Deutschland ein.

Bisher wird vor allem die sogenannte Sieben-Tage-Inzidenz zur Einschätzung der Corona-Lage herangezogen. Dieser Wert ist in den vergangenen Wochen in NRW steil angestiegen, während die Belegung der Krankenhäuser mit Corona-Intensivpatienten und die Zahl der Todesfälle im Vergleich zum Höhepunkt der Pandemie relativ niedrig war.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga 20. Spieltag: BVB siegt, Pleite für Gladbach - Fürth gewinnt gegen Mainz

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

People news

Unfälle: Schwarzenegger in Autounfall in Los Angeles verwickelt

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Corona-Zahlen in NRW: Leichter Rückgang auf hohem Niveau

Regional hessen

Sieben-Tage-Inzidenz in Hessen bei 103

Regional nordrhein westfalen

Corona-Inzidenzwert in NRW leicht auf 108,4 gesunken

Regional nordrhein westfalen

Corona-Inzidenz in NRW leicht gesunken

Regional nordrhein westfalen

Corona-Inzidenz bleibt fast unverändert auf hohem Niveau

Regional berlin & brandenburg

Corona-Inzidenz in Berlin am Montag kaum verändert

Panorama

Corona-Pandemie: RKI meldet 14.251 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 80,2

Regional nordrhein westfalen

Corona-Neuinfektionen steigen in NRW auf knapp unter 60