Halbleiter-Engpässe: Ford stoppt erneut Fiesta-Produktion

01.09.2021 Halbleiter-Engpässe machen auch dem Autobauer Ford weiter zu schaffen. Man setze die Produktion in Köln ab Donnerstag vorerst für gut zwei Wochen aus, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Bei der Fiesta-Montage fehlen demnach Türmodule. Die wiederum sind nicht gekommen, weil deren Hersteller keine Halbleiter aus Malaysia bekommt. Deswegen hatten die Ford-Bänder schon in der vergangenen Woche stillgestanden, die Wiederaufnahme der Arbeit in dieser Woche für zwei Tage war ein kurzes Intermezzo.

Neu gebaute Autos stehen auf Lastwagen vor dem Ford Werk. Foto: Oliver Berg/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In der Kölner Fiesta-Produktion arbeiten rund 5000 Menschen, insgesamt sind in der Domstadt rund 15 000 Beschäftigte für Ford tätig. Zuvor hatte die «Bild» berichtet. Halbleiter-Lieferprobleme sind ein Problem für die ganze Autobranche, auch bei anderen Herstellern ruhte oder ruht deswegen zwischenzeitlich die Arbeit.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

dpa-Interview: Darts-Profi Hopp: «Social Media ist so eine Scheinwelt»

Internet news & surftipps

Karlsruhe: BGH verhandelt zur Klarnamenpflicht auf Facebook

Reise

Reise zum Ärmelkanal: Normandie: Die schönsten Muscheln der Welt

Das beste netz deutschlands

Auf Langzeitbelichtung setzen: So fotografieren sie die Geminiden

Games news

Für PC und Konsole: «Nerf Legends»: Schneller Shooter ohne Blut

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Halbleiter-Engpässe: Ford fährt Produktion erneut runter

Wirtschaft

Autobauer: Chipkrise trifft Ford: Produktionsstopp für Fiesta und Focus

Regional nordrhein westfalen

Ford stoppt Fiesta-Produktion in Köln bis Ende Oktober

Regional rheinland pfalz & saarland

Weitere Verlängerung der Kurzarbeit bei Ford in Saarlouis

Regional rheinland pfalz & saarland

Ford-Produktion in Saarlouis soll wieder starten

Wirtschaft

Autobauer: Teile fehlen: Opel stoppt Produktion in Eisenach monatelang

Wirtschaft

Lieferketten: Berater: Millionen weniger Autoverkäufe durch Chipkrise

Wirtschaft

Auto: Ford-Chef: Elektronik-Engpässe noch bis Ende 2022