Trauerbeflaggung in NRW: Gedenkveranstaltung für Flutopfer

26.08.2021 Innenminister Herbert Reul hat für kommenden Samstag (28. August) zur Gedenkveranstaltung im Aachener Dom für die Opfer der Flutkatastrophe Trauerbeflaggung angeordnet. Wie das Innenministerium am Donnerstag mitteilte, gilt die Anordnung für alle Dienstgebäude des Landes, der Gemeinden, Gemeindeverbände und übrigen Behörden.

Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU). Foto: David Young/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Samstag soll es zunächst einen ökumenischen Gottesdienst und danach eine Gedenkzeremonie im Aachener Dom geben. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird bei der Zeremonie eine Rede halten. Erwartet werden auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU), Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU), Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) und die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD).

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Corona-Schock für DHB-Team: Ohne Sieben gegen Polen

Auto news

Alter Lappen adé: Das gilt beim Führerscheinumtausch

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Tv & kino

Filmpreis: Abtreibungsdrama «Happening» gewinnt Prix Lumière

Wohnen

Betriebskosten: Baum gefällt - Vermieter kann Kosten auf Mieter umlegen

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Empfehlungen der Redaktion

Regional rheinland pfalz & saarland

Steinmeier und Merkel bei Gedenken für Flutopfer in Aachen

Regional nordrhein westfalen

Gottesdienst für die Flutopfer: «Wir stehen an Ihrer Seite»

Regional rheinland pfalz & saarland

Steinmeier spricht bei Gedenken für Opfer der Katastrophe

Panorama

Hochwasser-Katastrophe: Steinmeier und Merkel bei Gedenken für Flutopfer

Regional rheinland pfalz & saarland

Trier will Opfer der Amokfahrt am Jahrestag gedenken

Regional rheinland pfalz & saarland

Keine Seuchengefahr im Flutgebiet - Gottesdienst für Opfer

Regional rheinland pfalz & saarland

Steinmeier mahnt bei Staatsakt zügige Hilfe für Flutopfer an

Regional sachsen anhalt

Einheitsfest eröffnet: Bundesländer präsentieren sich