Polizei Paderborn sucht Besitzer von hochwertigen Ringen

25.08.2021 Die Paderborner Polizei sucht nach den Besitzern von zwei hochwertigen Ringen. Es handle sich dabei womöglich um Diebesgut, teilte ein Polizeisprecher am Mittwoch mit. Einer der Ringe sei mit einem künstlichen blauen Stein in der Mitte verziert und bestehe aus 585 Karat Gold. Das zweite, mit silberfarbenen Brillanten besetzte Schmuckstück wurde aus echtem Gold gefertigt. Beamte hatten den Schmuck in der Wohnung einer 53 Jahre alten Haushälterin entdeckt.

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeugs ist zu sehen. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Sie stehe im Verdacht, Wertgegenstände aus anderen Wohnungen gestohlen und gegen herkömmlichen Kunstschmuck ersetzt zu haben. Einer Seniorin war aufgefallen, dass Schmuck, Parfümflaschen und Hygieneartikel bei ihr ausgetauscht worden waren und erstattete Anzeige.

Daraufhin sei die Polizei der 53-jährigen Verdächtigen auf die Spur gekommen und durchsuchte ihre Wohnung. Die Ermittlungen wegen des Verdachts des Diebstahls dauerten am Mittwoch an. Der genaue Wert der beiden Ringe war nach Angaben eines Sprechers unklar.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-EM: Corona-Schock: Fünf weitere DHB-Spieler positiv

Auto news

Alter Lappen adé: Das gilt beim Führerscheinumtausch

Tv & kino

Retro-Show: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Wohnen

Betriebskosten: Baum gefällt - Vermieter kann Kosten auf Mieter umlegen

Internet news & surftipps

Gebührenstreit: Amazon UK akzeptiert wieder Visa-Kreditkarten

Internet news & surftipps

Extremismus: BKA: Telegram löscht rechtsextremistische Inhalte nur selten

Tv & kino

Fortsetzung: Animationsspaß: «Sing - Die Show deines Lebens»

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Nach Einbrüchen: Polizei stellt Bilder mit Diebesgut online

Regional bayern

Angebliche Wunderheilerinnen in Nürnberg festgenommen

Job & geld

Tipps von Verbraucherschützern: Goldpreise: Bei Schmuckverkauf zählt nur der Materialwert