Nach Wohnhausbrand in Soest: Brandursache noch unklar

07.08.2021 Nach einem Wohnhausbrand in Soest mit einem hohen Sachschaden ist die Brandursache noch unklar. Die Ermittlungen dazu werden in den nächsten Tagen noch andauern, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Der Brand im Dach des landwirtschaftlichen Anwesens hatte nach ersten Schätzungen für einen Sachschaden von mehreren hunderttausend Euro gesorgt und einen Großeinsatz der Feuerwehr ausgelöst.

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Diese war nach eigenen Angaben mit rund 150 Einsatzkräften insgesamt rund zwölf Stunden vor Ort, um Glutnester unter Kontrolle zu bringen. Gegen 9.00 Uhr war der Einsatz am Samstag beendet.

Alle zwölf Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, als der Brand am Freitagabend gegen 21.00 Uhr ausbrach. Größtenteils war der Dachstuhl von dem Flammen betroffen, sagte ein Feuerwehrsprecher am Samstag. Das Haus sei nun vorerst nicht bewohnbar.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News