250-Kilo-Blindgänger in Dorsten gesprengt

05.08.2021 In Dorsten (Kreis Recklinghausen) ist eine bei Bauarbeiten entdeckte 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gesprengt worden. Der Blindgänger wurde am Mittwochabend gegen 20:20 Uhr kontrolliert zur Explosion gebracht, wie die Stadt mitteilte. Alle aufgrund des Bombenfundes verhängten Sicherheitsvorkehrungen rings um den Fundort wurden wieder aufgehoben.

Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet. Foto: Patrick Pleul/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Abend war eine Evakuierungsaktion für rund 600 Menschen organisiert worden. Wer nicht bei Freunden oder Verwandten unterkommen konnte, bekam eine Notunterkunft bereitgestellt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News