Mann in Bochum von U-Bahn erfasst und getötet

04.08.2021 Ein Mann ist am Mittwochmorgen am Bochumer Hauptbahnhof von einer U-Bahn tödlich verletzt worden. Der Mann sei aus noch unbekannter Ursache ins Gleisbett gestürzt und von der einfahrenden Bahn erfasst worden, teilten Feuerwehr und Polizei mit. «Ein Fremdverschulden können wir nach ersten Ermittlungen ausschließen», sagte ein Polizeisprecher. Die genaue Unglücksursache werde noch untersucht.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News