Mehr Plätze für Legehennen in Freilandhaltung

04.08.2021 In den vergangenen zehn Jahren ist die Zahl der Plätze für Legehennen in Freilandhaltung in Nordrhein-Westfalen deutlich gestiegen. 2010 fielen rund 11,3 Prozent der Haltungsplätze für Legehennen im Bundesland auf die Freilandhaltung, 2020 waren es 21,7 Prozent, wie IT.NRW am Mittwoch mitteilte. Der Anteil der Plätze in Käfighaltung sank dagegen: Sie machten 2010 noch über 20 Prozent der Haltungsplätze in NRW aus, im vergangenen Jahr sank ihr Anteil auf 9,4 Prozent. Insgesamt gab es 2020 etwa 4,1 Millionen Plätze für Legehennen.

Legehennen stehen im Stall in einem Betrieb für die Produktion von Eiern. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Schweine in NRW werden jedoch auch 2020 weiter unter umstrittenen Bedingungen gehalten - zu rund 88 Prozent auf Vollspaltenboden. Das war eine Steigerung dieser Haltungsform um rund zehn Prozentpunkte innerhalb des Zeitraums über zehn Jahre. Vollspaltenboden können nach Ansicht von Tierschützern unter anderem zu Gelenkproblemen führen. Bei Rindern ging die umstrittene Haltung im Anbindestall allerdings zurück, von 18 Prozent 2010 auf 5,1 Prozent 2020.

Für Schweine gibt es mittlerweile insgesamt mehr Plätze als vor zehn Jahren. Seit 2010 stieg die Zahl um rund 8,8 Prozent auf 7,3 Millionen. Die Zahl der Haltungsplätze für Rinder sank im selben Zeitraum hingegen: 2010 gab es in NRW rund 1,5 Millionen Haltungsplätze für Rinder, 2020 waren es 1,3 Millionen - etwa 16,6 Prozent weniger.

Bei der Landwirtschaftszählung werden etwa alle zehn Jahre Daten der landwirtschaftlichen Betriebe in NRW erfasst. Befragt werden laut IT.NRW alle Betriebe mit einer Landwirtschaftsfläche von mindestens fünf Hektar.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

EM: Kein Ende der Corona-Sorgen: Handballer weiter dezimiert

Reise

Wassertourismus: Cottbuser Ostsee: Bau von Sportboothafen beginnt

Auto news

Verkehrswende: Umfrage: Teures Benzin macht E-Auto interessanter

Musik news

Interview: Ärzte-Song «Geschwisterliebe» seit 35 Jahren auf Index

People news

Modewelt: Modeschöpfer Thierry Mugler mit 73 Jahren gestorben

Musik news

Rockmusiker: «Herzzerreißend» - Frau und Töchter trauern um Meat Loaf

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Verzicht auf Mobilfunk-Auktion? Behörde deutet Änderung an

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

Empfehlungen der Redaktion

Regional hamburg & schleswig holstein

Weniger Rinder und Schweine im Norden

Regional bayern

Hühner im Freistaat können meist nicht ins Freie

Regional sachsen anhalt

Mehr Legehennen und weniger Rinder in Sachsen-Anhalt

Regional niedersachsen & bremen

Mehr Schweine und weniger Rinder in Ställen Niedersachsens

Regional niedersachsen & bremen

Zahl der Kuh- und Schweinehalter sinkt: Betriebe größer

Regional baden württemberg

Deutlich weniger Anbindehaltung bei Rindern im Südwesten

Regional mecklenburg vorpommern

Weniger Schweine werden in MV artgerecht gehalten

Regional hessen

Zählung: Freilandhaltung von Hennen fast verdreifacht