Stadt: Brand nach Explosion im Chempark Leverkusen gelöscht

27.07.2021 Der Brand nach der schweren Explosion im Leverkusener Chempark ist nach Informationen der Stadt Leverkusen gelöscht. Das habe der Chempark mitgeteilt, erklärte die Kommune am Dienstagnachmittag auf ihrer Homepage. «Die Rettungskräfte suchten weiter mit Hochdruck nach Vermissten.»

Ein Polizist steht vor dem Chempark über dem eine dunkle Rauchwolke aufsteigt. Foto: Oliver Berg/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach der Explosion, die sich nach Angaben der Feuerwehr gegen 9.30 Uhr in der Abfallverbrennungsanlage des Chemparks ereignet hatte, war eine gigantische Rauchwolke aufgestiegen. Nach Angaben der Betreiberfirma Currenta war es im Tanklager des Entsorgungszentrums zu dem Vorfall gekommen. Die Ursache war zunächst unklar. Fünf Menschen wurden vermisst. Es gab mehrere Verletzte.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News