Experten rechnen wegen Dauerregens mit Hochwasserlagen

13.07.2021 Experten des Landesumweltamts erwarten angesichts der vorhergesagten Regenmengen ab Mittwoch Hochwasserlagen in zahlreichen Gewässern Nordrhein-Westfalens. «Wir rechnen damit, dass nicht nur die kleineren Gewässer, sondern auch die größeren ab Mittwoch beginnen, Warnwerte zu überschreiten», sagte der Leiter des Hochwasserinformationsdienstes des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (Lanuv), Bernd Mehlig, in Duisburg.

Eine Person läuft mit einem Regenschirm auf einem Gehweg. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Als Beispiele nannte er die Rur, die Erft und die Sieg. «Wir sprechen nicht nur von erhöhtem Wasserständen», so Mehlig weiter. Aufgrund der angekündigten Wassermengen könne es eine ernstzunehmende Situation werden. «Wir gucken mit Aufmerksamkeit hin.»

Das wetterbestimmende Tiefdruckgebiet sei sehr lagestabil. In solch einer Ausprägung sei dies eher selten. «In den letzten 15 Jahren gab es das nicht.» Auch die Regenmengen hält er für ungewöhnlich: «Derart großflächige Niederschlagsmengen hatten wir in Nordrhein-Westfalen zuletzt 2010 im Münsterland und 2007 an der Ruhr.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Hauptrunde Europameisterschaft: Deutsche Handballer verlieren gegen Spanien: «Lehrstunde»

People news

Rekordflug: In 156 Tagen um die Welt: 19-Jährige zurück in Europa

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Internet news & surftipps

Internet: EU-Parlament findet Position zu Gesetz für digitale Dienste

Internet news & surftipps

Datenschutz: Polizei nutzt Corona-Kontakterfassungsdaten für Ermittlungen

People news

New York: Cardi B übernimmt Bestattungskosten für Brandopfer

Internet news & surftipps

Kriminalität: Massive Cyberattacke gegen Internationales Rotes Kreuz

Tv & kino

Porträt: Hardy Krüger: Weltstar und Weltenbummler

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Dauerregen-Unwetterwarnung in NRW - Hochwasser erwartet

Regional nordrhein westfalen

Hochwasser an Flüssen in der Eifel und im Sauerland

Regional nordrhein westfalen

Krisenstäbe: NRW bereitet sich auf neue Unwettergefahren vor

Panorama

Hochwasser-Katastrophe: Über 150 Tote nach Hochwassern im Westen Deutschlands

Panorama

Hochwasser in Deutschland: Mehr als 100 Hochwasser-Tote im Westen Deutschlands