Adi Hütter will mit Gladbach zurück auf internationale Bühne

02.07.2021 Der neue Trainer Adi Hütter will mit dem Fußball-Traditionsklub Borussia Mönchengladbach schnellstmöglich zurück auf die internationale Bühne. «Wir müssen dahinkommen, dass wir diese Doppelbelastung wieder haben. Wir müssen das Ziel haben, mit Borussia Mönchengladbach um die internationalen Plätze mitzukämpfen», sagte der Österreicher bei seiner Präsentation am Freitag im Borussia-Park. Die Gladbacher hatten unter Hütters Vorgänger Marco Rose, der zu Borussia Dortmund wechselte, in der vergangenen Saison die erneute Qualifikation für die internationalen Wettbewerbe verpasst.

Adi Hütter steht vor einem Spiel am Spielfeldrand. Foto: Guido Kirchner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 51-jährige Österreicher Hütter hatte sich bereits Ende März - noch als Trainer von Eintracht Frankfurt - mit Gladbach auf einen Dreijahresvertrag geeinigt. Danach kippte die Stimmung bei den Hessen, die auf der Zielgerade die Qualifikation für die Champions League verpassten. «Ich hätte dem Verein gerne die Champions League geschenkt. Es war zum Schluss nicht schön», sagte Hütter, der sowohl Kritik der Fans als auch der Vereinsführung ausgesetzt war.

Die Borussia bezahlte für Hütter eine Ablösesumme von 7,5 Millionen Euro. «Adi verfügt über eine extrem große Fachlichkeit, er hat unterschiedliche Vereine trainiert, eine Idee vom Fußball und ist menschlich sehr kommunikativ. Wir sind sehr froh, unsere Wunschlösung gefunden zu haben», sagte Gladbachs Sportdirektor Max Eberl. Hütter befindet sich seit Mittwoch in Mönchengladbach und wohnt im Hotel gegenüber dem Borussia-Park. Samstag und Sonntag (jeweils 10.30 Uhr) wird er die ersten Trainingseinheiten leiten, für die auch Zuschauer zugelassen sind.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern mit Süle und Musiala - Barça mit Dembélé

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Top-Apps: Thermomix-Rezepte, Safari-Feature und Notizblock

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Bundesliga: Adi Hütter tritt an - und weiß alles über Gladbach

1. bundesliga

Bundesliga: Frust und Ärger: Gladbach sieht Bayern als Aufbaugegner

Regional nordrhein westfalen

Eberl-Appell vor Wiedersehen mit Rose: «Kein Kleinkrieg»

Regional nordrhein westfalen

Rheinisches Derby in Köln: FC empfängt Mönchengladbach

1. bundesliga

Bundesliga: FSV Mainz kann auf Königsklassen-Platz springen

1. bundesliga

Bundesliga: Gladbach ohne Kramer und Bensebaini gegen Stuttgart

1. bundesliga

Saisonvorbereitung: Gladbach siegt im Benefizspiel für die Hochwasser-Opfer

Dfb pokal

DFB-Pokal: Goretzka-Verletzung in Mönchengladbach «nicht dramatisch»