Sechs Autos an Karambolage auf Landstraße beteiligt

01.07.2021 An einem Unfall auf einer Landstraße in Lüdenscheid sind am Donnerstag sechs Fahrzeuge beteiligt gewesen. Eine Autofahrerin habe beim Überholen eines Motorrollers das Stauende übersehen und sei ungebremst auf einen stehenden Wagen geprallt, berichtete die Polizei. Beide Fahrzeuge schleuderten in den Gegenverkehr und kollidierten mit zwei weiteren Autos. Außerdem wurden im Stau zwei Fahrzeuge ineinander geschoben. Insgesamt fünf Menschen wurden leicht verletzt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf rund 80.000 Euro.

Beschädigte Fahrzeuge stehen nach einem Unfall auf einer Landstraße bei in Lüdenscheid. Foto: Markus Klümper/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern mit Süle und Musiala - Barça mit Dembélé

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Top-Apps: Thermomix-Rezepte, Safari-Feature und Notizblock

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Stundenlange A7-Sperrung nach tödlichem Unfall aufgehoben

Regional sachsen

Vollsperrung auf A72 nach Auffahrunfall: Niemand verletzt

Regional hamburg & schleswig holstein

Drei Verletzte nach missglücktem Überholmanöver

Regional hessen

Fünf Tote bei Frontalzusammenstoß in Nordhessen