Fünf Neue beim Bielefelder Auftakt: «Gut aufgestellt»

30.06.2021 Arminia Bielefeld ist am Mittwoch in die Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga eingestiegen. Chefcoach Frank Kramer konnte zur ersten Einheit auch den kurz vor dem Trainingsauftakt vom portugiesischen Zweitligisten CD Feirense verpflichteten Innenverteidiger Guilherme Ramos begrüßen. Zudem nahmen die weiteren Zugänge Florian Krüger (Erzgebirge Aue), Bryan Lasme (FC Sochaux), Janni Serra (Holstein Kiel) und Sebastian Vasiliadis (SC Paderborn) das Training auf. «Für den Start der Vorbereitung sind wir gut aufgestellt», sagte Kramer.

Bielefelds Trainer Frank Kramer. Foto: Friso Gentsch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach dem geglückten Klassenverbleib will sich der Tabellen-15. der Vorsaison weiter etablieren. «Die Zielsetzung sieht für Arminia Bielefeld in der Bundesliga immer gleich aus. Wir wollen uns in einigen Bereichen verbessern und nach 34 Spieltagen wieder drei Teams hinter uns lassen», sagte Samir Arabi, Geschäftsführer Sport des Vereins, nach dem Auftakt. Die Torausbeute soll nach 26 Treffern im Vorjahr verbessert werden. «Wir wollen das Spiel in der Offensive deutlich präziser gestalten», sagte Kramer.

Amos Pieper befindet sich nach dem EM-Titelgewinn mit der deutschen U21-Nationalmannschaft Anfang Juni ebenso noch im genehmigten Sonderurlaub wie der schwedische Nationalspieler Joakim Nielsson. Am Samstag (15.00 Uhr) soll das erste Testspiel der Vorbereitung beim Drittligisten SC Verl vor bis zu 1200 Zuschauern stattfinden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News