Warmes Wetter und EM: Polizei-Hundertschaften stehen bereit

18.06.2021 Die NRW-Polizei bereitet sich auf das warme Wochenende mit dem Deutschland-Spiel bei der EM vor und hat bereits mehreren Behörden vor Ort Hundertschaften zur Unterstützung zugewiesen. Details nannte das Innenministerium auf dpa-Anfrage nicht. Im Dortmunder Westpark, wo es zuletzt immer wieder zu Auseinandersetzungen kam und vergangenes Wochenende ein 22-Jähriger erschossen wurde, will die Polizei besonders präsent sein.

«Polizei» steht auf der Uniform eines Polizisten. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Mit Blick auf die aktuelle Wetterlage, die bereits (teilweise) erfolgten Öffnungen der Gastronomie und die wieder möglichen Aktivitäten der Menschen im Freien, wird die Polizei NRW die Situationen und deren Entwicklungen sehr genau beobachten», hieß es zur allgemeinen Lage aus dem Innenministerium. Grundsätzlich seien bei Verstößen gegen die Coronaschutz-Verordnung die jeweiligen Ordnungsämter zuständig. Die Polizei unterstütze die Kommunen.

In Münster wird der Bereich um den Aasee nach Ausschreitungen am letzten Wochenende gesperrt, wie die Stadt mitteilte. In Köln wollen Stadt und Polizei an «Hotspots» dafür sorgen, dass es dort erst gar nicht zu Menschenansammlungen kommt. In Düsseldorf wird ein Teil des Rheinufers wegen Auto-Posern gesperrt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News