Schauer, Gewitter und hohe Temperaturen in NRW

16.06.2021 Neben viel Sonne und sommerlichen Temperaturen ziehen in den kommenden Tagen auch Schauer und Gewitter über Nordrhein-Westfalen. Die Sonne strahle am Mittwoch überwiegend, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach am mit. Im Tagesverlauf bleibe es bei Temperaturen zwischen 28 und 33 Grad meist trocken, einzig im Osten des Landes könne es vereinzelt zu Schauern kommen.

Blitze gehen während eines Gewitters in der Nacht nieder. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Donnerstag bilden sich im Westen des Landes Quellwolken, die ab dem Nachmittag für Gewitter und Unwetter mit Sturmböen, Starkregen und größerem Hagel sorgen können. Einzig im Osten Nordrhein-Westfalens bleibe es den DWD-Meteorologen nach sonnig und trocken. Die Temperaturen bleiben bei bis zu 35 Grad weiterhin hoch, was zu schwüler Luft führe. Auch am Freitag komme es stellenweise zu kräftigen Schauern und Gewitter. Die Temperaturen liegen zwischen 27 und 31 Grad.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News