Parksünder greift Mitarbeiterin des Ordnungsamts an

11.06.2021 Weil er laut Polizei mit seinem Knöllchen nicht einverstanden war, hat ein Mann (34) in Velbert eine Mitarbeiterin (56) des Ordnungsamts bedroht und angegriffen.

Ein Streifenwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Mann hatte laut Mitteilung vom Freitag am Vorabend im absoluten Halteverbot geparkt und das Knöllchen kassiert. Er fuhr der Ordnungsamts-Mitarbeiterin hinterher, passte sie ab und beschimpfte sie. Wie die Polizei berichtete, bedrohte der Mann die Frau mit einem faustgroßen Stein und schlug ihr das Diensthandy aus der Hand. Die 56-Jährige blieb unverletzt.

Der Mann flüchete, wurde wenig später von der alarmierten Polizei gestoppt und zeigte sich auch gegenüber den Beamten «äußert unkooperativ», wie es hieß. Gegen den 34-Jährigen wurde Anzeige erstattet. Zudem soll überprüft werden, ob man ihm den Führerschein entziehen kann.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

News Regional Bayern: Bedrohungen und falscher Notruf: Gartenfeier eskaliert

Regional mecklenburg vorpommern

News Regional Mecklenburg-Vorpommern: Betrunkener Motorbootfahrer bedrängt Familien auf Flößen

Regional mecklenburg vorpommern

News Regional Mecklenburg-Vorpommern: Quadfahrer baut Unfall und flüchtet: Ein Verletzter