Routinier Kohlschreiber erhält Wildcard für Tennisturnier

31.05.2021 Tennis-Routinier Philipp Kohlschreiber hat für das Rasenturnier im westfälischen Halle die erste Wildcard erhalten. Das teilten die Organisatoren am Montag mit. Der 37 Jahre alte Augsburger steht damit vor seiner 16. Teilnahme bei der Traditionsveranstaltung. 2011 holte Kohlschreiber dort im Finale gegen Philipp Petzschner den Titel, 2008 verlor er im Endspiel gegen den Schweizer Roger Federer. Die Noventi Open finden nach ihrer coronabedingten Absage im vergangenen Jahr vom 12. bis 20. Juni statt und damit in der Woche nach den aktuell laufenden French Open.

Ein Tennisspieler in Aktion. Foto: Andy Brownbill/AP/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Neben Kohlschreiber sind in Alexander Zverev (Hamburg), Jan-Lennard Struff (Warstein) und Dominik Koepfer (Donaueschingen) drei weitere deutsche Profis am Start. Zudem haben unter anderem auch Rekordchampion Federer, ATP-Weltmeister Daniil Medwedew und dessen russischer Landsmann Andrej Rubljow ihre Teilnahme zugesagt. Nach der Genehmigung eines Hygienekonzepts lässt der Kreis Gütersloh der Mitteilung zufolge täglich bis zu 500 Zuschauer auf der Anlage zu.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News