Rennradfahrer bei Unfall lebensgefährlich verletzt

31.05.2021 Ein 65 Jahre alter Radfahrer ist in Verl im Kreis Gütersloh bei einem Unfall lebensgefährlich verletzt worden. Der Rennradfahrer habe am Sonntagmorgen auf einem Radweg vor einer Kurve eine vor ihm fahrende vierköpfige Familie überholen wollen und dabei einen entgegenkommenden 41-jährigen Radfahrer übersehen, teilte die Gütersloher Polizei in der Nacht zum Montag mit.

Ein Krankenwagen ist mit Blaulicht im Einsatz. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Beide Radfahrer kollidierten und stürzten zu Boden. Der Jüngere der Fahrradfahrer verletzte sich demnach leicht am Knie und wurde vor Ort durch die Besatzung des eingesetzten Rettungswagens versorgt. Der Rennradfahrer musste, obwohl er nach ersten Erkenntnissen einen Schutzhelm trug, mit schwersten Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News