Lastwagen in Flammen: Bundesstraße teilweise gesperrt

29.05.2021 Wegen des Brandes eines mit Stroh beladenen Lastwagens ist die Bundesstraße 9 bei Neuss stundenlang teilweise gesperrt worden. Das Feuer war aus ungeklärter Ursache am Freitagnachmittag im Laderaum des Lastwagens ausgebrochen, wie die Feuerwehr am Samstag mitteilte. Ein zufällig vorbeikommender Kehrmaschinenfahrer hatte mit einem Wasserschlauch ein Ausbreiten der Flammen verhindern können bis die Einsatzkräfte eintrafen. Um den Brand vollständig zu löschen, entluden die Feuerwehrleute das Stroh auf der Bundesstraße, heißt es in einer Pressemeldung. Der Lastwagen wurde nicht beschädigt. Auch der Fahrer blieb unverletzt.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Feuerwehr rettet Rollstuhlfahrer aus brennendem Haus

Regional berlin & brandenburg

Sechs Verletzte bei Brand in Pankow: Gebäude unbewohnbar

Regional niedersachsen & bremen

Feuer zerstört leerstehendes Haus in Diepholz