Freundin zu Tode gequält: Zehn Jahre Haft

27.05.2021 Eine Frau kollabiert und stirbt. Die Ärzte stellen massive innere Blutungen fest. Jetzt ist ihr Lebenspartner verurteilt worden.

Eine Statue der Justitia mit einer Waage und einem Schwert in ihren Händen. Foto: Arne Dedert/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach dem qualvollen Tod einer Mutter aus Essen ist der Ex-Lebensgefährte der Frau am Donnerstag zu zehn Jahren Haft verurteilt worden. Die Richter gehen davon aus, dass der Angeklagte seine Partnerin geschlagen und zu Tode gequält hat. Richter Jörg Schmitt bezeichnete den 43-jährigen Deutschen als völlig «empathielos». Das Urteil lautet auf Körperverletzung mit Todesfolge.

Als die 36-Jährige im November 2019 ins Krankenhaus kam, war es bereits zu spät. Sie war auf 35 Kilogramm abgemagert, hatte innere Blutungen, Rippenbrüche und Liegegeschwüre. Außerdem waren die Ohren entstellt, laut Urteil Folge einer Misshandlung. Der Angeklagte habe seit Jahren einen «parasitären Lebensstil» geführt, so Richter Schmitt. Er habe über das Internet Frauen kennengelernt, sie finanziell ausgenommen, sozial isoliert und misshandelt.

Der Angeklagte selbst hat die Vorwürfe im Prozess bestritten. Verletzungen seien ihm genauso wenig aufgefallen wie die sogenannten Blumenkohlohren. Diese Einlassung bezeichneten die Richter als «dreist». Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Champions league

Champions League: Bayern demütigen Barça erneut - Müller mit Tor-Jubiläum

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

46-Jähriger ermordet besten Freund: Lebenslange Haft

Regional nordrhein westfalen

Covid-Patienten getötet: Arzt aus Essen verurteilt

Regional hessen

Mord an Rentner: 41-Jähriger steht erneut vor Gericht

Regional nordrhein westfalen

Säugling zu Tode geschüttelt: Sieben Jahre Haft für Vater

Panorama

Kriminalität: Mutter ließ Mädchen fast verhungern: Neun Jahre Haft

Regional hessen

Richter in Mordprozess befangen: Wiederaufnahme nach Urteil?

Regional bayern

Fall Maurice K.: Erneut wegen Körperverletzung verurteilt

Panorama

Prozess: Fall Maurice K.: Urteil wegen Körperverletzung bestätigt