NRW-Innenminister Reul attackiert Söder

14.04.2021 Der nordrhein-westfälische Innenminister Herbert Reul (CDU) hat den bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder (CSU) scharf kritisiert. «Es macht mich fassungslos, dass man am Sonntag etwas erklärt, von dem man am Montag nichts mehr wissen will», sagte Reul dem «Kölner Stadt-Anzeiger» (Donnerstag). Söder hatte gesagt, er würde nur dann als Kanzlerkandidat der Union zur Verfügung stehen, wenn auch die CDU ihn breit unterstütze.

Herbert Reul (CDU), Innenminister von Nordrhein-Westfalen. Foto: Henning Kaiser/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Die Union hat sich immer dadurch ausgezeichnet, dass sie ihren Grundüberzeugungen gefolgt ist und nicht schwankenden Stimmungslagen», sagte Reul. «Hätten wir nur auf Meinungsumfragen gehört, hätten wir auch manch unangenehme Entscheidung in der Pandemie nicht treffen können.» Der NRW-Ministerpräsident und CDU-Vorsitzende Armin Laschet (CDU) und CSU-Chef Söder wollen beide gern Kanzlerkandidat der Union werden. Söder beruft sich dabei auf seine besseren Umfragewerte.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News