Weltrekord geschafft: 444 Weihnachtsbäume in einer Wohnung

06.12.2021 Er bezeichnet sich selbst als weihnachtsverrückt: Thomas Jeromin aus Rinteln im niedersächsischen Landkreis Schaumburg hat 444 Plastik-Weihnachtsbäume in seiner Wohnung aufgestellt und geschmückt. Das Rekord-Institut für Deutschland (RID) war am Montag zu Gast bei dem 55-Jährigen und seiner Frau Susanne, um die leuchtende Sammlung als neuen Weltrekord anzuerkennen.

Olaf Kuchenbecker, RID-Rekordrichter, zählt die Weihnachtsbäume von Thomas Jeromin. Foto: Ole Spata/dpa/ © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Jedes Jahr verwandelt sich die rund 100 Quadratmeter große Wohnung der Jeromins in ein Weihnachtswunderland, im vergangenen Jahr waren es 420 Bäume. Wie der 55-Jährige sagte, leuchten jetzt 47 000 Lichter in seinen Räumen. Der Weihnachtsfan gestaltet auch Themenbäume, etwa mit Star-Wars-Figuren oder Quietsche-Entchen.

Die Bäume holt er immer schon am 1. August vom Dachboden, schließlich müssen unter anderem 72.000 Kugeln aufgehängt werden. Mittlerweile wird ihm aus ganz Deutschland ausrangierte Dekoration - von Kugeln bis Lametta - zugeschickt. Der größte Baum, der 3,50 Meter misst, hängt an der Decke.

Vor der Corona-Pandemie bot Thomas Jeromin auch Führungen durch sein Weihnachtswunderland an. Dies funktioniere aufgrund der aktuellen Hygiene-Bestimmungen nicht, teilte das Rekord-Institut mit - im Haus der Jeromins sei ohnehin schon zu wenig Platz.

Von ihrem Rekordvorhaben hätten sich die beiden trotz Pandemie nicht abbringen lassen. Die 444 vollständig geschmückten Bäumen wurden als offizieller RID-Weltrekord anerkannt - für die «meisten geschmückten Weihnachtsbäume an einem Ort».

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eklat um Tennisstar: Bundesgericht: Djokovic muss Australien verlassen

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

Familie: Mark Keller schwärmt von seinen beiden Söhnen

People news

Justiz: Mediziner und «Tatort»-Darsteller Joe Bausch vor Gericht

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Anbauer: Zweiter Weihnachtsbaum liegt im Norden im Trend

Panorama

Lichterwelten: «Jetzt erst recht» - Weihnachtshäuser leuchten wieder

Regional baden württemberg

«Jetzt erst recht»: Weihnachtshäuser leuchten wieder