Bremen öffnet Impfzentrum für bis zu 5000 Corona-Impfungen

03.12.2021 In der Stadt Bremen wird heute (9.00 Uhr) ein neues großes Impfzentrum für täglich bis zu 5000 Impfungen gegen das Coronavirus eröffnet. Es wurde in der historischen Schalterhalle der Sparkasse in der Innenstadt eingerichtet. Wie in den vergangenen Monaten stützt sich die Hansestadt bei der Organisation der Impfungen auf eine enge Zusammenarbeit von Gesundheitsbehörde, Hilfswerken und örtlicher Wirtschaft. Das kleinste Bundesland Bremen liegt beim Anteil vollständig Geimpfter seit längerem an der Spitze der Länder. Am Donnerstag betrug die Quote 80,3 Prozent der Bevölkerung.

Eine Spritze liegt auf einem Impfpass. Foto: Friso Gentsch/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Handball-Europameisterschaft: Kein Kühn-Comeback: DHB-Team unverändert gegen Norwegen

Musik news

Mit 74 Jahren: US-Rockmusiker Meat Loaf gestorben

Tv & kino

RTL-Show: Dschungel '22: Cordalis mit Corona, Glööckler im Glück

People news

Königshaus: Norwegens Prinzessin Ingrid ist volljährig

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Internet news & surftipps

Elektronik: China erlaubt Siltronic-Übernahme durch Globalwafers

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Piks in historischer Schalterhalle: Neues Bremer Impfzentrum

Regional mecklenburg vorpommern

Zahl der Corona-Impfungen steigt: Auch mehr Erstimpfungen

Regional niedersachsen & bremen

Bremen will wieder größeres Impfzentrum eröffnen

Regional niedersachsen & bremen

Bremen erlaubt Weihnachtsmarkt ab dem 22. November

Regional hamburg & schleswig holstein

Hamburgs Corona-Inzidenz steigt auf 245,5: 420 neue Fälle

Regional niedersachsen & bremen

Bremen erreicht Impfquote von 80 Prozent

Regional niedersachsen & bremen

Andrang auf Corona-Impfungen lässt nach: Vor-Ort-Aktionen

Regional hamburg & schleswig holstein

Corona-Sieben-Tage-Inzidenz bei 251,2: 857 neue Fälle