FFP2, 2G, halbe Zuschauerzahl: 96 passt Corona-Regeln an

02.12.2021 Vor dem Zweitliga-Heimspiel gegen den Hamburger SV will Hannover 96 die Hälfte der Zuschauer ins Stadion hineinlassen. Der Antrag mit halbierter Zuschauerzahl, 2G und verschärftem Hygienekonzept ist von der Gesundheitsbehörde genehmigt worden, wie der Club am Donnerstag mitteilte. Insgesamt gibt es 49.000 Plätze in der HDI Arena.

Fans von Hannover 96 singen im Stadion. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Die weiteren beim Bund-Länder-Gipfel beschlossenen Zuschauerbeschränkungen haben wir natürlich aufmerksam verfolgt. Diese müssen allerdings landesrechtlich noch umgesetzt werden», erklärte der Verein. Sollte sich an der Genehmigung etwas ändern, wolle der Verein die neuen Gegebenheiten unverzüglich umsetzen.

Höchstens 15.000 Zuschauer sind an den kommenden Spieltagen in den Stadien der Bundesliga zugelassen. Darauf einigten sich Bundesregierung und Länderchefs am Donnerstag. Maximal 50 Prozent der Kapazität dürfen genutzt werden.

Bei der Partie gegen den HSV (Sonntag, 13.30 Uhr/Sky) wird zudem die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske eingeführt. Es gilt die 2G-Regel. Zudem sind nur Sitzplätze zugelassen. Es darf nur jeder zweite Platz besetzt werden. Dadurch verfielen bereits gebuchte Plätze - Zuschauer haben freie Platzwahl im jeweiligen Block.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Internet news & surftipps

Umwelt: Gegen die Wegwerfgesellschaft

Sport news

Europameisterschaft: Kraftakt für deutsche Handballer beim letzten EM-Auftritt

People news

Corona-Pandemie: Neil Young droht Streaming-Riese Spotify mit Rückzug

Internet news & surftipps

Internet: Facebook-Konzern baut großen KI-Supercomputer

People news

Haute Couture: Charlotte Casiraghi mit Pferd auf Chanel-Laufsteg

Empfehlungen der Redaktion

1. bundesliga

Bundesliga: Hoffenheim ändert Regeln: «2G-Optionsmodell» ab November

1. bundesliga

7. Spieltag: Bundesliga wieder mit mehr Fans - Aber nicht überall

2. bundesliga

2. Liga: Hannover 96 hofft gegen Schalke auf 49.000 Fans

1. bundesliga

Grünes Licht für mehr Fans: Mehr Stimmung&Geld: Fußball-Clubs erhöhen Zuschauerkapazität

Regional nordrhein westfalen

FC-Geschäftsführer weist Kritik an vollem Stadion zurück

1. bundesliga

Bundesliga: FC-Chef Wehrle weist Kritik an vollem Stadion zurück

Regional sachsen anhalt

Landrat: MBC-Basketballer dürfen vor 750 Fans spielen

1. bundesliga

Bundesliga: Nach Querelen: Frankfurt vor 25.000 Fans gegen Augsburg