Werner muss Aue-Plan trotz Corona-Fällen nicht ändern

02.12.2021 Der neue Trainer Ole Werner hat die vielen Corona-Fälle bei Werder Bremen vor seinem Debüt gegen Erzgebirge Aue pragmatisch hingenommen. «Wir sind nicht der einzige Verein, der von Corona-Fällen betroffen ist. Insofern muss man die Dinge so nehmen, wie sie sind und entsprechend darauf reagieren», sagte der 33-Jährige am Donnerstag. Bei seinem ersten Spiel als Werder-Trainer muss Werner am Freitagabend (18.30 Uhr/Sky) auf die positiv getesteten Niklas Schmidt, Eren Dinkci, Nicolai Rapp und Fabio Chiarodia verzichten. Mitchell Weiser durfte die Quarantäne dagegen wieder verlassen. «Es ist nicht so, dass ich kurzfristig etwas über den Haufen werden musste», sagte der erst am Montag neu vorgestellte Trainer.

Ole Werner, Trainer von Werder Bremen, spricht zur Presse. Foto: Sina Schuldt/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Gegen Aue wird Werner der vierte Werder-Trainer im vierten aufeinanderfolgenden Zweitliga-Spiel sein. Unter den Interimslösungen Christian Brand und Danijel Zenkovic hatten die Bremer als Tabellenzehnter zuletzt mit 1:2 bei Holstein Kiel verloren und zuvor gegen den FC Schalke 04 ein glückliches Unentschieden (1:1) geholt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

Dfb pokal

Achtelfinale: DFB-Pokal: Das war der Dienstag, das kommt am Mittwoch

People news

Entertainerin: Cher teilt ihre Fitnessroutine mit den Fans

Musik news

U2-Frontmann: Bono mag den Namen seiner Band eigentlich nicht

Internet news & surftipps

Energie: Vantage Towers und Mowea erzeugen Windenergie am Funkmast

Auto news

Neuer Luxus-Stromer: Bentley baut Flying Spur als Plug-in-Hybrid

Job & geld

Steuerrecht: Ist Unternehmenübertragung an Arbeitnehmer eine Schenkung?

People news

Regisseur: Oscar-Ehren mit «La La Land» - Damien Chazelle wird 37

Empfehlungen der Redaktion

2. bundesliga

2. Liga: Nächster Corona-Fall in Bremen: Positiver Test bei Mai

2. bundesliga

2. Liga: Erneut Corona-Fall bei Werder - Mehrere Profis in Quarantäne

Regional niedersachsen & bremen

Werders Agu: Impfpass-Affäre hat Team enger zusammengebracht

Regional niedersachsen & bremen

Erneut Corona-Fall bei Werder Bremen

2. bundesliga

2. Liga: Drei weitere Spieler von Werder Bremen in Quarantäne

Regional hamburg & schleswig holstein

Ole Werner: «Ich habe ein sehr hungriges Team vorgefunden»

2. bundesliga

2. Liga: Vierter Trainer im vierten Spiel - Werner legt in Bremen los

Regional niedersachsen & bremen

Werner soll noch am Sonntag neuer Werder-Trainer werden