Mann posiert mit Gewehr im Netz: Polizei durchsucht Wohnung

29.11.2021 Mit einem täuschend echten Sturmgewehr hat ein Mann aus Bremen auf einem Foto im Internet posiert - die Polizei hat deshalb seine Wohnung durchsucht und ihn vorübergehend festgenommen. Den Ermittlungen nach stehe der 33-Jährige der extremistischen Reichsbürgerszene nahe, teilte die Polizei am Montag mit. Bei der Durchsuchung fanden die Ermittler Munition im Keller und fertigten eine Strafanzeige. Eine Waffe wurde nicht gefunden. Der 33-Jährige sagte den Angaben nach, das Gewehr sei eine Nachbildung gewesen, die er längst verkauft habe. Das am vergangenen Freitag in einem sozialen Netzwerk gepostete Foto sei schon älter.

Das Wort "Polizei" steht auf der Karosserie eines Einsatzwagens. Foto: Marijan Murat/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Polizei ermittelt indes weiter und prüft auch, dem Mann die Kosten für den Einsatz aufzuerlegen. Sie warnte davor, sich öffentlich mit Waffen zu zeigen, die echt erscheinen. Die Polizei müsse zur Gefahrenabwehr immer davon ausgehen, dass es echte Waffen seien und entsprechend handeln.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

Bundesliga: Wolfsburg-Trainer Kohfeldt trotz Sieglos-Serie optimistisch

Reise

Fünf Gründe: Darum lohnt sich im Winter eine Reise nach Athen

Das beste netz deutschlands

Open Food Facts: App-Tipp: Barcodescanner für Lebensmittel

People news

Modewelt: Modeschöpfer Thierry Mugler mit 73 Jahren gestorben

People news

Fernsehgesicht: Entertainerin Michelle Hunziker wird 45

People news

Brandenburg: Ex-«Glücksrad»-Fee Gilzer scheitert bei Bürgermeisterwahl

Auto news

Busfahrermangel : Tausende Kräfte fehlen

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Empfehlungen der Redaktion

Regional nordrhein westfalen

Polizei findet Schießkugelschreiber bei bekifftem Autofahrer

Regional nordrhein westfalen

Anklage: Sprengstoff, Munition und Waffen gehortet

Regional nordrhein westfalen

Mann schießt auf Polizisten: Untersuchungshaft

Regional hessen

Franco A. hatte Waffen auch am Dienstort

Regional niedersachsen & bremen

Fünf Strafanzeigen auf einer Feier: 33-Jähriger festgenommen

Regional rheinland pfalz & saarland

Zwei Frauen mit Waffe bedroht: 20-Jähriger festgenommen

Regional niedersachsen & bremen

Frau will Schreckschusspistole «einfach mal ausprobieren»

Regional berlin & brandenburg

Mutmaßliche Schüsse aus Schreckschusswaffe: SEK-Einsatz