Mann soll auf Verwandte geschossen haben

28.11.2021 Ein 40-Jähriger soll mit einem Revolver in Hameln aus kurzer Distanz auf zwei Verwandte geschossen haben. Zuvor soll es zu Familienstreitigkeiten gekommen sein, teilte die Polizei am Sonntag mit. Verletzt wurde bei der Auseinandersetzung am Samstag niemand. Der 40-Jährige flüchtete und warf die Waffe weg. Die Polizei entdeckte den Revolver und stellte ihn sicher. Ob es sich um eine scharfe Waffe handelt, war zunächst unklar. Der Schütze wurde festgenommen, ebenso sein 65 Jahre alter Vater. Dieser wurde später wieder entlassen. In den Wohnungen der beiden Männer wurden keine weiteren Waffen gefunden. Der Tatverdächtige wurde am Sonntag aus dem Gewahrsam entlassen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hannover wird die Tat als versuchter Totschlag gewertet.

Der Polizei-Schriftzug steht auf einem Einsatzfahrzeug. Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

People news

Multitalent: Für Überraschungen gut - Jim Carrey wird 60

Sport news

Handball-EM: DHB-Team weiter - Gislason sieht Steigerungspotenzial

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

#verlobt: Luca Hänni und Christina Luft zeigen sich mit Verlobungsring

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Panorama

Tödlicher Vorfall: Baldwin-Schuss: Anwälte bringen «Sabotage» ins Spiel

Regional berlin & brandenburg

Schüsse in Mitte: Polizei findet Softairpistolen

Regional niedersachsen & bremen

Mit Luftgewehr auf Passanten geschossen: Keine Verletzten

Panorama

Kriminalität: Drach-Prozess: Überfall könnte versuchter Mord gewesen sein

Regional thüringen

Ohne Ticket und mit 2,43 Promille im ICE: Mann in Gewahrsam

Regional mecklenburg vorpommern

Frau schießt in Supermarkt und wird gefasst

Regional nordrhein westfalen

Tödlicher Schuss in Dortmunder Park: Angeklagter schweigt

Regional niedersachsen & bremen

Mann in Hannover mit Schreckschusswaffe bedroht