70-Jähriger bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

28.11.2021 Bei einem Unfall nahe Ostenholz im Heidekreis ist ein 70-jähriger Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. Wie die Feuerwehr mitteilte, war der Mann mit seinem Wagen am Sonntag gegen einen Baum gefahren. Ersthelfer konnten ihn aus dem Auto befreien, das in Flammen aufging. Der 70-Jährige wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in die Medizinische Hochschule Hannover gebracht. Um das Feuer zu löschen, waren verschiedene Feuerwehren im Einsatz. Da Kraftstoff und Öl mit dem Löschwasser ins Erdreich eindrangen, wurde die Einsatzstelle von der unteren Wasserbehörde des Heidekreises begutachtet, wie der Feuerwehrsprecher mitteilte. Während der Reinigung durch eine Fachfirma wurde der Straßenabschnitt gesperrt.

Feuerwehrleute versuchen, ein brennendes Auto zu löschen. Foto: Thomas Klamet/Kreisfeuerwehr Heidekreis/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Eklat um Tennisstar: Bundesgericht: Djokovic muss Australien verlassen

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

Justiz: Mediziner und «Tatort»-Darsteller Joe Bausch vor Gericht

People news

Szene: Schlange stehen für Imbiss-Eröffnung von Rapper Massiv

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Auto news

Minimale Mobilität: Fahrzeuge für den Moped-Führerschein

Mode & beauty

Abgelaufene Kosmetika: Wie lange hält sich meine Hautcreme?

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Drei Schwerverletzte bei Kollision bei Eutingen im Gäu

Regional thüringen

Fünf Menschen bei Unfall zum Teil lebensbedrohlich verletzt

Regional hamburg & schleswig holstein

Einfamilienhaus brennt nieder: Rund 500.000 Euro Schaden