Betrunken und zu zweit auf E-Scooter: Flucht vor Polizei

27.11.2021 Zwei junge Männer sind von der Polizei auf einer gemeinschaftlichen E-Scooter-Fahrt durch Bad Salzdetfurth gestoppt worden - und beschuldigten sich danach gegenseitig. E-Scooter dürfen nur allein benutzt werden. Das Roller-Duo sei den Beamten am Samstag gegen 2.30 Uhr entgegengekommen, teilte die Polizei mit. Beim Anblick der Polizei sei einer der Männer zu Fuß geflohen. Der andere, ein 23-Jähriger, habe deutlich nach Alkohol gerochen - aber abgestritten, den E-Scooter geführt zu haben. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,23 Promille.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der geflohene 21-Jährige sei mit Hilfe weiterer Funkstreifenwagen entdeckt worden. Nach rund 100 Metern Verfolgung sei er von einem Beamten eingeholt und mit Handfesseln fixiert werden. Einen Atemalkoholtest habe er verweigert. Zudem streite er ebenfalls ab, den E-Scooter geführt zu haben. Beide jungen Männer erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Dfb pokal

Achtelfinale: Pokal-Blamage für Gladbach bei Hannover 96

Tv & kino

Filmfestival: Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Internet news & surftipps

Pandemie: Omikron-Welle stellt Corona-Warn-App auf den Prüfstand

People news

Missbrauchsskandal: Die Heimat wendet sich gegen Prinz Andrew

Wohnen

Kaufpreise und Bauzinsen: Immobilien werden Experten zufolge weiterhin teurer

Auto news

Erstmals über 1,60 Euro: Deutsche wollen Auto wegen Dieselpreisen stehen lassen

Das beste netz deutschlands

Für iPhone und iPad: Angesagte iOS-Apps: Campingurlaub planen und Bilder teilen

People news

Fliegen: Rekordversuch: Junge Pilotin landet bei Frankfurt

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Mehrfach betrunkene E-Scooter-Fahrer gestoppt

Regional baden württemberg

Betrunkener Autofahrer flüchtet vor Polizei: Unfall

Regional rheinland pfalz & saarland

Betrunkener Radfahrer fährt in Schlangenlinien über die A63