Handel sieht drohende Testpflicht mit Sorge

27.11.2021 Zuletzt ist der Einzelhandel in Niedersachsen von den Corona-Auflagen weitestgehend verschont geblieben. Doch das könnte sich bald ändern - ausgerechnet zum wichtigen Weihnachtsgeschäft.

Ein Mann macht einen Corona-Schnelltest. Foto: Sebastian Gollnow/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Dem Weihnachtsgeschäft in Niedersachsens Innenstädten droht auch in diesem Jahr eine schwere Corona-Delle. Angesichts der rasant steigenden Infektionszahlen erwägt die Landesregierung auch für den Handel schärfere Vorgaben, etwa in Form einer Testpflicht. Der Handelsverband rechnet für diesen Fall mit deutlichen Einbußen. Eine Testpflicht müsse daher mit angemessenen Kompensationen für die Händler verbunden sein, forderte der Hauptgeschäftsführer des Verbands, Mark Alexander Krack.

«Bis jetzt ist der Kundenzuspruch noch da», sagte Krack der Deutschen Presse-Agentur. Es sei aber davon auszugehen, dass sich die Zuspitzung der Corona-Lage in der Adventszeit bemerkbar machen werde. «Der eine oder andere wird sich mit Einkäufen zurückhalten.» Entsprechend groß sei die Unsicherheit bei den Händlern. Die Erfahrungen mit einer Testpflicht früher in der Pandemie hätten gezeigt, dass die Kundenfrequenz dadurch deutlich zurückgehe.

Krack erinnerte daran, dass der Lockdown vor einem Jahr den Händlern schon das vorige Weihnachtsgeschäft verdorben hatte. Üblicherweise mache die Vorweihnachtszeit dabei in einigen Branchen 25 bis 35 Prozent des Jahresumsatzes aus. Besonders wichtig sei das Adventsshopping für Geschäfte, die Bücher, Schmuck, Parfüms, Technik oder Spielzeug anbieten.

Eine Sprecherin der Landesregierung hatte am Freitag erklärt, dass Beschränkungen des Einzelhandels nach den 3G-, 2G- oder 2G-plus-Regelungen nach dem Infektionsschutzgesetz durch die Länder möglich seien. «Ich schließe nicht aus, dass es auch in Niedersachsen dazu kommen könnte.» Der Zugang wäre dann beispielsweise nur noch Geimpften, Genesenen oder Getesteten (3G) erlaubt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Kaum Trost nach Pokal-Aus: Köln nur 2:2 gegen VfL Bochum

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

Tv & kino

Auszeichnung: 276 Spielfilme im Oscar-Rennen

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Coronalage in Niedersachsen: Ärzte wollen Impfpflicht

Regional niedersachsen & bremen

Einzelhandel wartet noch auf Details der Corona-Verordnung

Wirtschaft

Corona-Pandemie: Weihnachtsgeschäft enttäuscht: ein Drittel weniger Umsatz

Regional baden württemberg

Handelsverband: Weitere Einbußen am vierten Adventssamstag

Regional hessen

Handel setzt bei Testpflicht auf kostenlose Bürgertests

Regional nordrhein westfalen

NRW-Einzelhändler nach erstem Adventswochenende enttäuscht

Wirtschaft

Einkaufen in Corona-Zeiten: Handelsverband: 2G-Regelungen verderben Weihnachtsgeschäft

Regional baden württemberg

Verband enttäuscht von Geschäft an drittem Adventssamstag