Luftwaffe startet Corona-Hilfsflüge

26.11.2021 Die Luftwaffe der Bundeswehr beteiligt sich erstmals an der Verlegung von Intensivpatienten in der Corona-Pandemie. Ein Airbus A310 MedEvac startete nach Bundeswehr-Angaben am Freitag kurz nach 13.00 Uhr Richtung Memmingen in Bayern. Von dort soll er Schwerkranke zum Flughafen Münster-Osnabrück in Nordrhein-Westfalen bringen. Die Ankunft der Maschine war für den frühen Abend geplant.

Ein Airbus A310 MedEvac der Bundeswehr startet auf dem Flughafen Köln Bonn. Foto: Henning Kaiser/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Bundeswehr hilft damit erstmals dabei, Krankenhäuser in Regionen mit besonders vielen Corona-Patienten zu entlasten. Die Luftwaffe hält zwei Flugzeuge für den Hilfseinsatz bereit. Dazu gehört der Airbus A310 MedEvac, eine «fliegende Intensivstation» mit sechs Behandlungsplätzen, sowie eine umgerüstete Spezialmaschine, das Überwachungsflugzeug A319OH. In dieses waren zwei Plätze zur Intensivbehandlung eingebaut worden. In Wunstorf (Niedersachsen) ist zudem noch ein A400M MedEvac stationiert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australian Open: «Schrecklicher Tag» für Petkovic - Hanfmann nun gegen Nadal

Tv & kino

Erfolgsshow: «Wetten, dass..?» geht 2022 und 2023 weiter

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Gesundheit

Wegen Corona: Menschen kaufen mehr Fitness-Geräte für zu Hause

Auto news

Ökologische Vorteile: Netzwerk wirbt für runderneuerte Reifen

Tv & kino

Fortsetzung: Animationsspaß: «Sing - Die Show deines Lebens»

Tv & kino

Drama: «In Liebe lassen»: Chronik eines Sterbens

Das beste netz deutschlands

Spiele-Tipp: Mini-Quiz Wordle: Fünf Buchstaben ergeben ein Wort

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Luftwaffe startet am Nachmittag mit Corona-Hilfsflügen

Regional nordrhein westfalen

Luftwaffe mit Corona-Patienten aus Bayern in NRW gelandet

Inland

Corona-Pandemie: Druck auf Intensivstationen: Covid-Patienten werden verlegt

Inland

Schwer Kranke: Luftwaffe hilft bei Verlegung von Corona-Patienten

Regional nordrhein westfalen

NRW übernimmt Corona-Kranke aus Bayern: Landtag stimmt zu

Regional bayern

Patientenverlegung steht bevor: Kleebatt-Flüge ab Freitag

Inland

Pandemie: Fast 50 schwerkranke Covid-Patienten verlegt

Regional sachsen

Intensivpatienten: 13 Transporte aus Sachsen abgeschlossen