Kreise: Kein CDU-Parteitag in Hannover

26.11.2021 Die CDU muss ihren neuen Vorsitzenden wegen der dramatischen Corona-Lage im Januar erneut bei einem Online-Parteitag wählen. Der Bundesvorstand der Partei entschied nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur aus Teilnehmerkreisen am Freitag in einer digitalen Sitzung, das am 21./22. Januar in Hannover in Präsenz geplante Treffen der 1001 Delegierten abzusagen. Stattdessen soll es am 22. Januar einen digitalen Parteitag geben.

Das Logo der CDU steht an der Geschäftsstelle in Düsseldorf. Foto: Fabian Strauch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Australian Open: Deutsches Tennis-Duo scheidet aus - Nadal weiter

Internet news & surftipps

Corona-Pandemie: Luca-App ändert Geschäftsmodell und senkt Preise

Tv & kino

Fortsetzung: Animationsspaß: «Sing - Die Show deines Lebens»

Tv & kino

Drama: «In Liebe lassen»: Chronik eines Sterbens

Tv & kino

Drama: «Niemand ist bei den Kälbern»: Triumph für Rosendahl

Job & geld

Zeit des Kennenlernens: Kann mein Arbeitgeber mir in der Probezeit kündigen?

Das beste netz deutschlands

Spiele-Tipp: Mini-Quiz Wordle: Fünf Buchstaben ergeben ein Wort

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Empfehlungen der Redaktion

Regional hessen

Junge Union befragt Bewerber für CDU-Vorsitz

Inland

Wegen Corona: CDU-Chef wird erneut bei Online-Parteitag gewählt

Regional nordrhein westfalen

Braun: Serap Güler soll Generalsekretärin werden

Regional baden württemberg

Merz warnt vor unkontrollierter Zuwanderung

Inland

CDU-Parteivorsitz: Machtkampf um Laschet-Nachfolge

Regional hessen

AfD-Parteitag wird wegen Corona-Lage auf 2022 verschoben

Regional hessen

Hessens CDU-Chef Bouffier: Merz hat Herkulesaufgabe vor sich

Regional thüringen

Vogel ruft CDU zur Geschlossenheit hinter Friedrich Merz auf