Geflügelpest-Ausbruch in Putenbetrieb bei Cloppenburg

17.11.2021 In Friesoythe im Landkreis Cloppenburg ist erneut das hoch ansteckende Geflügelpest-Virus in einer Putenhaltung festgestellt worden. Das Friedrich-Loeffler-Institut habe den Ausbruch bestätigt, teilte der Landkreis am Mittwoch mit. Der Bestand mit 7500 Tieren sei tierschutzgerecht getötet worden.

Im Landkreis Cloppenburg ist erneut das Geflügelpest-Virus in einer Putenhaltung festgestellt worden. Foto: Ingo Wagner/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Damit sind im Landkreis Cloppenburg bisher vier Ausbruchsbetriebe mit insgesamt 64.700 Tieren (27.000 Puten und 37.700 Enten) von der Geflügelpest betroffen. Weitere Geflügelpestfälle gab es seit dem 10. November in den Landkreisen Aurich, Osnabrück und Nienburg.

Vor allem in den küstennahen Regionen müssen Geflügelhalter ihre Tiere im Stall halten, weil das Virus von Wildvögeln übertragen wird. Das gilt auch für Hobbyhalter.

Die Geflügelpest ist für die Branche eine große wirtschaftliche Belastung. Der Schaden für die Tierseuchenkasse in Niedersachsen im Zeitraum vom November vergangenen Jahres bis zu diesem Juni betrug rund 23 Millionen Euro.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Sport news

Europameisterschaft: DHB-Auswahl schließt EM mit Sieg ab

Internet news & surftipps

Technologie: Autonomes Fahren: Bosch kooperiert mit VW

Tv & kino

RTL-Show: Rassistische Aussage: Youssefian aus Dschungelcamp geworfen

Gesundheit

Corona und kein Ende: Warum wir pandemiemüde werden, aber wach bleiben sollten

Internet news & surftipps

Umwelt: Gegen die Wegwerfgesellschaft

Auto news

Ermittlungen: Strafbar? Mit 417 km/h über deutsche Autobahn

Das beste netz deutschlands

iPhone: Whatsapp-Sprachnachrichten werden flexibler

Tv & kino

Auszeichnung: Deutscher Schauspielpreis künftig geschlechterübergreifend

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Weiterer Geflügelpestausbruch im Landkreis Cloppenburg

Regional niedersachsen & bremen

Wieder Geflügelpest bei Nutztieren in Niedersachsen

Regional niedersachsen & bremen

Sieben Fälle bekannt: Landkreise bewerten Geflügelpestrisiko

Regional niedersachsen & bremen

Cloppenburg: Wieder Geflügelpest-Ausbruch bei Puten

Regional niedersachsen & bremen

Vogelgrippe-Fälle bestätigt: 8650 Puten getötet

Regional nordrhein westfalen

Geflügelpest: Stallpflicht in Kreisen Paderborn und Soest

Regional berlin & brandenburg

Erster Brandenburger Fall von Geflügelpest in diesem Herbst

Regional niedersachsen & bremen

Ministerium stellt Krisenfall bei Geflügelpest fest