20-Jähriger baut Unfall ohne Führerschein

22.10.2021 Ohne Führerschein und in einem nicht versicherten Auto hat ein 20-Jähriger in Diepholz einen Unfall verursacht. Der Mann habe am Donnerstag ein Vorfahrtsschild missachtet, sein Auto sei mit einem anderen Wagen zusammengestoßen, teilte die Polizei am Freitag mit. Beide Fahrer blieben unverletzt. Die Schadenshöhe liege bei mindestens 15.000 Euro, die der 20-Jährige wohl aus eigener Tasche zahlen müsse, sagte ein Polizeisprecher. Dem Unfallverursacher drohe darüber hinaus ein Strafverfahren.

Zwei Polizeibeamte stehen zwischen Einsatzfahrzeugen. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News