Althusmann rechnet mit Kampfkandidatur um CDU-Vorsitz

22.10.2021 Niedersachsens Landeschef Bernd Althusmann hält die dritte Kampfkandidatur um die CDU-Führung seit Angela Merkels Rückzug 2018 nicht für ausgeschlossen. «Es wäre ohne Zweifel vorteilhaft, wenn die CDU sich auf einen Kandidaten einigen könnte. Ich sehe das noch nicht», sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) (Freitag). Eine Mitgliederbefragung wäre eine wichtige Option. Der «innerparteiliche Spaltpilz seit 2018» müsse schnell überwunden werden, mahnte das CDU-Präsidiumsmitglied. Der Vorstand entscheidet am 2. November über das Verfahren.

Bernd Althusmann, Landesvorsitzender der CDU Niedersachsen. Foto: Christophe Gateau/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Partei- und Fraktionsvorsitz müssten nicht wie zu Merkels Zeiten in einer Hand sein, zumal die Breite der Partei dann besser erkennbar bleibe. «Die Bundestagsfraktion wird das neue Kraftzentrum der Union sein, weil sie der Widerpart im Parlament gegenüber der Bundesregierung ist.»

Eine paritätisch besetzte Doppelspitze lehnte Althusmann ab. «Ich bin kein Freund einer Doppelspitze.» Die Partei brauche aber mehr junge Menschen und Frauen. Die Mitgliederstruktur bilde die Realität der Gesellschaft nicht ab. «75 Prozent der CDU-Mitglieder sind über 60-jährige Männer. Wir müssen interessanter auch und gerade für Frauen werden und vielleicht auch etwas sympathischer auftreten.»

Althusmann machte sich auch für den Vorschlag der Jungen Union zu einem «Unionsrat» als Vermittlungsgremium zwischen CDU und CSU stark. Das Zerwürfnis zwischen Laschet und CSU-Chef Markus Söder um die Kanzlerkandidatur zeige, dass ein klares Verfahren sowie eine bessere Einbindung der Basis zwingend erforderlich sei. «Das erheblich gestörte Verhältnis der beiden Unionsparteien braucht neues Vertrauen.»

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern kämpft gegen Barça um Rekord-Ausbeute

Internet news & surftipps

Rückblick: Google-Charts: Fußball und Bundestagswahl verdrängen Corona

Reise

«Träume werden wahr»: Russische Rakete bringt Weltraum-Touristen zur ISS

People news

Todesfälle: Otto Waalkes über Nontschew: War «manchmal fast scheu»

Testberichte

Neues Kanzler-Auto: So sicher fährt es sich im Mercedes S 680 Guard

People news

Kinder: Ryan Reynolds zu Vaterschaft: «Möchte Zeit nicht verpassen»

Das beste netz deutschlands

Schont Geldbeutel und Umwelt: Gebrauchte Elektronik kaufen

Tv & kino

Film: Jennifer Lawrence in «Bad Blood» als Elizabeth Holmes

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Althusmann: Mitgliederentscheid zum CDU-Vorsitz gute Chance

Regional berlin & brandenburg

Brandenburger CDU offen für Debatte über Doppelspitze

Inland

JU-Treffen: Junge Union will bei Neuaufstellung von CDU und CSU mitreden

Regional nordrhein westfalen

Treffen der JU: Ringen um Neuaufstellung von CDU und CSU

Inland

Gleichstellung: Deutscher Frauenrat fordert Bundestagspräsidentin

Ausland

Europäische Union: Ungarn: Viktor Orban wünscht weniger Einfluss Deutschlands

Regional niedersachsen & bremen

Althusmann erwartet klaren Fahrplan zur Neuaufstellung

Regional nordrhein westfalen

Kurs auf Opposition: Laschet übernimmt Verantwortung