96-Trainer Zimmermann fordert Steigerung

21.10.2021 Trainer Jan Zimmermann von Fußball-Zweitligist Hannover 96 hat vor dem Spiel am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) bei Jahn Regensburg eine Steigerung von seinen Profis gefordert. «Wir haben deutlich zu wenig Tore geschossen, wir haben deutlich zu wenig Punkte geholt», sagte der Coach des Tabellen-14. am Donnerstag. «Wir haben uns das alle etwas anders vorgestellt. Wir benötigen eine größere Durchschlagskraft.» Denn beim Überraschungszweiten aus Regensburg werde es «sehr, sehr ekelig».

Jan Zimmermann gibt Anweisungen von der Seitenlinie aus. Foto: Löb Daniel/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Niedersachsen holten nur einen Zähler aus den vergangenen drei Partien. Dem 1:2 gegen Sandhausen folgte ein torloses Remis in Nürnberg sowie eine späte 0:1-Niederlage gegen Schalke 04. «Wir müssen uns hinterfragen, was wir besser machen können», sagte Zimmermann: «Wir müssen uns hinterfragen, warum die Form in den letzten Spielen nicht gestimmt hatte.»

Dies monierte auch Abwehrspieler Julian Börner. «Wir müssen den Hintern zusammenkneifen und loslegen», sagte er in einem Interview mit dem «Sportbuzzer». «Natürlich haben wir einen großen Umbruch gehabt. Und es ist klar, dass in so einer Entwicklung auch mal Rückschläge dazugehören. Aber wir haben jetzt Mitte Oktober und stehen auf Platz 14. Das müssen wir ändern.»

Verzichten muss Zimmermann auf Torhüter Ron-Robert Zieler, der wegen einer Wadenverletzung länger ausfallen wird. Für ihn wird der 31 Jahre alte Martin Hansen in die Startelf rücken. «Bei ihm habe ich überhaupt keine Bedenken», betonte der 96-Trainer.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News