Bremer Freimarkt bleibt wegen Sturm vorerst geschlossen

21.10.2021 Wegen des Sturms bleibt der Bremer Freimarkt am Donnerstag vorerst geschlossen. Der Freimarkt auf dem 100.000 Quadratmeter großen Hauptfestgelände an der Bürgerweide am Bahnhof werde aufgrund der Sturmwarnung des Deutschen Wetterdienstes nicht wie geplant am Mittag öffnen, teilte der Bremer Senat am Donnerstag mit. Ob das Volksfest zu einem späteren Zeitpunkt öffne, werde im Lauf des Donnerstags beraten, hieß es. Der Freimarkt war am vergangenen Freitag gestartet und geht noch bis Ende Oktober.

Eine Birke biegt sich im Wind. Foto: Daniel Vogl/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der erste kräftigere Herbststurm des Jahres hatte Niedersachsen und Bremen am Donnerstagmorgen mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 90 Stundenkilometern erreicht. Berichte über Verletzte oder größere Schäden gab es zunächst nicht.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News