Van Bommel: Weghorst geht es «Umständen entsprechend gut»

19.10.2021 Dem mit dem Coronavirus infizierten Wolfsburger Stürmer Wout Weghorst geht es seinem Trainer Mark van Bommel zufolge «den Umständen entsprechend gut». Er habe zu seinem besten Torjäger, der nicht mit zum Champions-League-Spiel bei Red Bull Salzburg reisen konnte, Kontakt gehabt, sagte der 44-Jährige am Dienstag und ergänzte: «Hoffentlich ist er schnell wieder dabei. Jetzt muss er hoffen, dass es nicht so schlimm ist.»

Wolfsburgs Trainer Mark van Bommel gestikuliert an der Seitenlinie. Foto: Matthias Koch/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Beim österreichischen Tabellenführer der Gruppe G wird Weghorst am Mittwoch (18.45 Uhr/DAZN) wahrscheinlich von Lukas Nmecha ersetzt. «Es kann gut sein, dass Lukas spielt», sagte van Bommel mit einem Lächeln.

Nicht spielen kann erneut Mittelfeldspieler Yannick Gerhardt. Der 27-Jährige laboriert an einer Fußverletzung. «Er hat es leider nicht geschafft», sagte van Bommel.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News