Reiter aus Norddeutschland treffen sich bei Hubertusjagd

17.10.2021 Der Herbst ist die Zeit der Schleppjagden: Rund 60 Reiter aus Norddeutschland und 22 Hunde der Niedersachsenmeute haben am Sonntag in Meitze in der Wedemark bei Hannover an der traditionellen Hubertusjagd teilgenommen. Auf der 14 Kilometer langen Strecke über Grünland, Felder und durch Wälder waren rund 30 Hindernisse aufgebaut, sagte Helmut Bäßmann von der Jagdgemeinschaft Meitze, die zu der Schleppjagd eingeladen hatte. Auch der Fluss Wietze musste auf der Route durchquert werden.

Die Hunde der Niedersachsen-Meute und Reiter jagen der Fährte hinterher. Foto: Michael Matthey/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bei der traditionellen Schleppjagd reitet eine kleine Gruppe voraus. Die sogenannten Schleppenleger tropfen dabei als Fährte einen künstlichen Lockstoff auf den Boden. In Meitze wurde dafür eine ölhaltige Anislake verwendet. Anschließend nehmen die Hunde der Niedersachsenmeute, sogenannte Foxhounds, diese Spur auf, gefolgt von den Reitern. Tiere kommen bei der Schleppjagd nicht zu Schaden.

Das Treffen in Meitze hat eine lange Tradition - seit rund 50 Jahren kommen dort jeden Herbst Reiter und Hunde zur Hubertusjagd zusammen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Champions league

Champions League: FC Bayern mit Süle und Musiala - Barça mit Dembélé

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Gesundheit

Heiserkeit und raue Stimme: Bei Stimmlippenknötchen sollten Sie wenig sprechen

Das beste netz deutschlands

Autofußball und Tiere falten: Das sind die aktuellen Game-Favoriten aus dem App Store

Internet news & surftipps

Verbraucher: Lahmes Internet? Bundesnetzagentur legt Mess-Vorgaben fest

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

People news

Musik: Bushido im Ruhrgebiet: Musikvideo bei Bochumer Friseur

People news

Kanzlergattin: Britta Ernst - Ehefrau des Kanzlers und selbst Ministerin

Empfehlungen der Redaktion

Regional niedersachsen & bremen

Viele Besucher bei Schleppjagd am Schloss Clemenswerth

Panorama

Tiere: England vor Fuchsjagd-Saison: «Blutsport» oder Vergnügen?

Regional niedersachsen & bremen

Niedersächsisches Weinbaugebiet «noch in weiter Ferne»