Ein Toter und vier Verletzte bei Wohnungsbrand in Garbsen

17.10.2021 Beim Brand einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Garbsen bei Hannover ist ein 72 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Zudem wurden die 71 Jahre alte Frau des 72-Jährigen schwer und drei weitere Bewohner des Hauses leicht verletzt, wie ein Sprecher der Polizeidirektion Hannover am Samstag sagte. Demnach war das Feuer am Freitagabend im Erdgeschoss des Gebäudes ausgebrochen. Die vier Verletzten wurden mit Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Die Brandursache blieb zunächst unklar. Die sechs Wohnungen in dem Mehrfamilienhaus waren nach dem Brand vorerst nicht bewohnbar.

Auf dem Dach eines Einsatzfahrzeugs der Feuerwehr leuchtet ein Blaulicht. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News