Nägel auf Spielplatz: Versuchte Körperverletzung

15.10.2021 Auf einem Spielplatz in Oldenburg haben unbekannte Täter mehrere Nägel verteilt. Die etwa drei Zentimeter langen und scharfkantigen Stifte ragten teils aus Spielgeräten heraus, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Nach dem Fund einer Zeugin vom Donnerstag wird wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Schaufeln und Eimer liegen auf einem Spielplatz in einem Sandkasten. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach bisherigen Erkenntnissen sind die 35 Nägel nach Mittwochnachmittag verteilt worden. Die Unbekannten hätten eine erhebliche Verletzungsgefahr für spielende Kinder in Kauf genommen. Daher sucht die Polizei dringend nach Zeugen. Der Spielplatz im Stadtteil Ohmstede wurde nach der Entfernung der Nägel wieder freigegeben.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Staatsschutz ermittelt nach möglichem Anschlag auf AfD

Regional berlin & brandenburg

«Köpi»-Räumung: Verletzte und «blinde Zerstörungswut»

Panorama

Prozesse: Vor Gericht: Elektriker räumt Kastrationen ein

Regional rheinland pfalz & saarland

Krankenpfleger streitet versuchten Mord an Patienten ab