Wiederholter Brandstiftung: Verdächtiger erneut festgenommen

28.09.2021 Einen verurteilten Brandstifter hat die Polizei in Bad Essen (Landkreis Osnabrück) festgenommen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, hatte der 47-jährige Verdächtige in der Vergangenheit bereits mehrfach Feuer auf dem Gelände eines Bauernhofes bei Melle (Landkreis Osnabrück) gelegt.

Ein Polizist mit Handschellen und Pistole am Gürtel. Foto: Oliver Berg/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für die vergangenen Taten in Kombination mit weiteren, kleineren Delikten war der Mann bereits vom Landgericht Osnabrück zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt worden. Aufgrund eines Revisionsantrags war er noch auf freiem Fuß und soll laut den Beamten am Dienstag, 21. September, abermals ein Feuer auf dem Hof gelegt haben. Im konkreten Fall brachte eine Hausdurchsuchung mit Spürhunden die Ermittler auf die Spur des Verdächtigen. Am Freitag wurde er in Untersuchungshaft genommen. Da der Bundesgerichtshof die Revision verworfen hat, wird er in einigen Tagen in die Strafhaft überführt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News