Nordseeküste will touristisch enger zusammenarbeiten

24.09.2021 Die Nordseeküste von der niederländischen Grenze bis zu Elbe will sich künftig touristisch unter einem Dach vermarkten. Die neugegründete Tourismusagentur Nordsee GmbH (Tano) soll heute vorgestellt werden. Ziel der Kooperation ist es den Angaben nach, «die bedeutendste Urlaubsregion in Deutschland zu einem Premiumstandort» weiterzuentwickeln. An der Tano sind sieben niedersächsische Landkreise und die Stadt Bremerhaven beteiligt, dazu die regionalen Tourismusgesellschaften für Ostfriesland und für die Ostfriesischen Inseln.

Zwei Personen sitzen am Strand in einem Strandkorb. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News