Braunschweig beendet Sieglos-Serie: 1:0 beim SC Freiburg II

22.09.2021 Eintracht Braunschweig hat in der 3. Fußball-Liga den Anschluss an die Aufstiegsplätze wieder hergestellt. In einem Nachholspiel siegten die Niedersachsen am Mittwoch beim SC Freiburg II mit 1:0 (1:0) und kletterten nach neun Spieltagen in der Tabelle nach zuvor drei sieglosen Partien hintereinander auf Platz sieben, zwei Zähler hinter Relegationsrang drei. Robin Krauße erzielte in der 33. Minute den Siegtreffer für die Mannschaft von Trainer Michael Schiele. Bereits am Samstag (14.00 Uhr/Magentasport) geht es für die Eintracht in der 3. Liga gegen Waldhof Mannheim weiter.

Ein Fußball liegt vor der Partie im Netz. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News