Auto wendet auf Autobahn 33: Vier Leichtverletzte

20.09.2021 Bei einem Autounfall auf der A33 nahe Georgsmarienhütte sind vier Menschen leicht verletzt worden. Ein Mann hatte am Sonntagabend auf der Autobahn gewendet, nachdem er eine Ausfahrt verpasst hatte, wie die Polizei mitteilte. Anschließend fuhr das Fahrzeug in die falsche Richtung und stieß dabei mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. Drei weitere Autos wurden durch herumliegende Trümmerteile beschädigt. Nach Polizeiangaben habe der Falschfahrer gedacht, dass er sich bereits auf der B68 und nicht mehr auf der A33 befinde. Die Autobahn in Richtung Diepholz wurde vorübergehend gesperrt.

Das Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Feuerwehrfahrzeugs. Foto: Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Formel 1

Formel 1: Räikkönen will nach Renn-Abschied Vettel «ab und an sehen»

Job & geld

Auf der Suche nach dem Sinn: So gelingt die berufliche Neuorientierung mit 50+

Das beste netz deutschlands

Auf Langzeitbelichtung setzen: So fotografieren sie die Geminiden

Games news

Für PC und Konsole: «Nerf Legends»: Schneller Shooter ohne Blut

Tv & kino

Hollywood: Oscar-Vorbote: US-Verband wählt zehn beste Filme von 2021

People news

Komikerin: Promi-Geburtstag vom 9. Dezember: Hazel Brugger

Internet news & surftipps

Urteil: Apple erreicht Aufschub bei App-Store-Änderungen in den USA

Auto news

Berlin scannt Parksünder : Zehnmal effektiver als eine Politesse

Empfehlungen der Redaktion

Regional baden württemberg

Drei Leichtverletzte bei Autounfall auf A6 nahe Sinsheim

Regional hessen

Ermittler: Falschfahrer verursachte tödlichen Unfall auf A 5

Panorama

Ermittlungsergebnisse: Tödlicher Unfall: Falschfahrer krachte auf A5 in Auto

Regional sachsen

Falschfahrer auf der A4 verursacht zwei Unfälle

Panorama

NRW: 96-jähriger Falschfahrer stirbt nach Unfall auf der A4

Regional sachsen anhalt

Kleintransporter fährt auf Sattelzug auf: Fahrer stirbt

Regional sachsen

Sprengung eines Sendemastes: A4 kurzzeitig gesperrt

Regional hessen

Nach Unfall mit vier Toten: Ermittler werten Hinweise aus