Autofahrer wird bei Flucht vor der Polizei schwer verletzt

15.09.2021 Auf der Flucht vor einer Polizeikontrolle ist ein 33-jähriger Hamburger bei einem Unfall in Seevetal aus dem Auto geschleudert worden. Der Mann blieb schwer verletzt auf dem Rasen liegen, der Wagen fing Feuer und brannte vollständig aus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Beamte wollten den Fahrer am Dienstagnachmittag wegen eines Rotlichtverstoßes in Hamburg kontrollieren.

Das Blaulicht an einem Einsatzwagen der Polizei. Foto: Hauke-Christian Dittrich/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der 33-Jährige ignorierte aber die Haltezeichen und beschleunigte so stark, dass die Polizisten ihn mehrmals aus den Augen verloren. In einer scharfen Rechtskurve verlor er die Kontrolle über seinen Wagen, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte auf einen Findling. Laut Polizeibericht hob das Auto ab, flog rund 30 Meter und prallte auf einen geparkten Wagen.

Polizisten leisteten erste Hilfe, bis der 33-Jährige vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht wurde. Der Gesamtschaden an den beiden Autos und dem betroffenen Grundstück in Groß Moor wird auf rund 80.000 Euro geschätzt. Der Unfallverursacher hat keinen Führerschein und das Auto war nicht versichert. Zudem ermittelt die Polizei nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie Teilnahme an einem illegalen Kraftfahrzeugrennen.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

Fußball news

Weltfußballer-Kür: Erneut FCB-Stürmer Lewandowski - oder ärgert Messi wieder?

Job & geld

Zeit des Kennenlernens: Kann mein Arbeitgeber mir in der Probezeit kündigen?

Das beste netz deutschlands

Spiele-Tipp: Mini-Quiz Wordle: Fünf Buchstaben ergeben ein Wort

People news

Multitalent: Für Überraschungen gut - Jim Carrey wird 60

People news

Mit 91 Jahren: Designer der Stars: Modeschöpfer Nino Cerruti gestorben

People news

#verlobt: Luca Hänni und Christina Luft zeigen sich mit Verlobungsring

Internet news & surftipps

Kommunikation: «Smishing»-Masche: Weiter massenhaft Betrugs-SMS auf Handys

Internet news & surftipps

Software: Über drei Millionen PCs mit unsicherem Windows-System

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

Fünf Fahrzeuge in Unfall auf B20 verwickelt: Vier Verletzte

Regional sachsen

21-Jähriger flieht vor der Polizei bis nach Tschechien

Regional hessen

Flucht vor der Polizei im geraubten Auto: Festnahme

Regional mecklenburg vorpommern

Betrunkener Autofahrer verursacht Kollision: Drei Verletzte

Regional mecklenburg vorpommern

Drei Verletzte nach Autounfall auf Rügen

Regional rheinland pfalz & saarland

Autofahrer beschädigt parkende Autos: Zwei Schwerverletzte

Regional berlin & brandenburg

Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle und entkommt

Regional sachsen

Autofahrerin ohne Führerschein rammt Wagen im Gegenverkehr