Vier Männer mit Stichen verletzt, einer lebensgefährlich

12.09.2021 Nach einem Streit in Hannover im Stadtteil Linden-Mitte sind vier Menschen mit Stichverletzungen ins Krankenhaus gekommen - einer schwebte in Lebensgefahr. Der 23-Jährige befand sich am Sonntagmittag noch in ärztlicher Behandlung, wie die Polizei mitteilte. Die anderen Verletzten, ein 17-Jähriger, ein 20-Jähriger und ein 28-Jähriger, hatten das Krankenhaus zu dem Zeitpunkt wieder verlassen. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Totschlags und hofft auf Zeugenhinweise.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Wie die Ermittler mitteilten, war in der Nacht zum Sonntag in einer Gruppe von etwa 15 Menschen ein Streit eskaliert. Ein oder mehrere Täter griffen dann vier ihrer Kontrahenten mit Stichwaffen an - anschließend flüchteten alle Beteiligten. Nach den unbekannten Tätern wird gefahndet. Mehrere Anwohner und Zeugen hatten Polizei und Feuerwehr über die Auseinandersetzung informiert.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20. Spieltag: Freiburg meldet sich zurück - VfB mit Vereins-Negativrekord

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

People news

Unfälle: Schwarzenegger in Autounfall in Los Angeles verwickelt

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Regional bayern

17-Jähriger in München angeschossen: bisher keine Festnahmen

Regional bayern

Mann ersticht Ehefrau: Freiheitsstrafe wegen Totschlags

Regional bayern

Streite zwischen Jugendlichen: Mehrere Verletzte

Regional nordrhein westfalen

Zwei Verletzte nach Messerattacke: versuchtes Tötungsdelikt

Regional thüringen

19-Jähriger durch Messerstiche verletzt

Regional bayern

Ehestreit eskaliert: Frau bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt

Regional thüringen

28-Jähriger stirbt nach Angriff in Erfurt

Regional hamburg & schleswig holstein

Mehrere Verletzte in Hamburg durch Messerstiche