Weil: Umsetzung der Ganztagsbetreuung ist «Herausforderung»

07.09.2021 Die Umsetzung des geplanten bundesweiten Rechtsanspruchs auf Ganztagsbetreuung in der Grundschule ist nach Einschätzung von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) eine große Herausforderung. «Bund und Länder werden gemeinsam hohe Anstrengungen unternehmen müssen, um diesen Rechtsanspruch auszufüllen», sagte Weil am Dienstag laut Mitteilung. Die Umsetzung bleibe eine «gewaltige Herausforderung», sagte der Regierungschef mit Blick auf die Finanzierung und die Personalausstattung in den Ganztagsgrundschulen.

inisterpräsident Stephan Weil (SPD). Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Rechtsanspruch ist ein letztes großes Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag der Bundesregierung von Union und SPD, das die scheidende Koalition noch umsetzt. Geplant ist, dass jedes Kind, das ab dem Schuljahr 2026/2027 eingeschult wird, in den ersten vier Schuljahren Anspruch auf einen Ganztagsplatz bekommt. Geschätzt wird, dass ein Bedarf von 600.000 bis 800.000 Plätzen besteht.

«Es gibt viele gute Gründe für einen schrittweisen Ausbau der Ganztagsschulen insbesondere in der Grundschule», betonte Weil. Damit könnten Schülerinnen und Schüler gerade in den ersten Schuljahren noch besser individuell gefördert werden. Für berufstätige Eltern werde die Betreuung ihrer Kinder noch verlässlicher.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News

Top News

1. bundesliga

20.Spieltag: Logen-Gast Svensson selbstkritisch - Dudziak treibt Fürth an

People news

Pandemie: Polizeipatrouillen statt Promi-Parties in Kitzbühel

People news

Familie: Priyanka Chopra und Nick Jonas sind Eltern geworden

People news

Unfälle: Schwarzenegger in Autounfall in Los Angeles verwickelt

Internet news & surftipps

Telekommunikation: Mobilfunk-Masten erst bauen, dann genehmigen?

Internet news & surftipps

Studie: Internet verkraftet Wachstum des Datenverkehrs in Pandemie

Auto news

Tipp: Unterwegs mit Hund und Fahrrad: Vierbeiner im Anhänger

Wohnen

Heizperiode: Gasspeicher leerer als sonst: Ist die Versorgung gefährdet?

Empfehlungen der Redaktion

Familie

Bundesrat: Rechtsanspruch auf Ganztag in der Grundschule beschlossen

Regional hamburg & schleswig holstein

Prien sagt offenen Dialog über Ganztagsbetreuung zu

Regional nordrhein westfalen

Stamp: Einigung zu Ganztag in Grundschulen gutes Signal

Regional hamburg & schleswig holstein

Finanzministerin froh über Kompromiss zum Ganztagsplatz

Inland

Einigung: Ganztag in der Grundschule - Bundestag bestätigt Kompromiss

Regional mecklenburg vorpommern

Schwesig: Ganztag in der Grundschule in MV schon Realität

Inland

Verhandlungen: Vermittlungsausschuss sucht Kompromiss im Ganztagsstreit

Regional baden württemberg

Kretschmann will Hebel bei Ganztagsausbau umlegen